Skip links

SVK 2021

OUR TIME IS NOW

Online und in deinem Bundesland
4. – 6. Juni 2021

Jetzt anmelden

Liebe Schüler_innenvertretung!

Der SVK (Schüler_innenvertretungskongress) ist das größte SV-Seminar des Jahres!

Gemeinsam mit Jugendlichen aus ganz Österreich verbringst du heuer den Freitag und Sonntag mit spannenden Workshops auf Zoom. Ein originelles Rahmenprogramm und gratis Pakete mit Verpflegung und Überraschungen werden dir die digitalen Einheiten versüßen. 

Der Samstag hingegen bietet dir die Möglichkeit, Schüler_innenvertretungen aus deinem Bundesland vor Ort kennenzulernen. Neben Spaß und spannenden Inhalten warten Informationen über deine Landes- und Bundesschüler_innenvertretung auf dich.

Der SVK bietet dir die Möglichkeit, dich zu vernetzen und dir eine Menge an Wissen anzueignen, welches hilfreich für deine Arbeit in der Schüler_innenvertretung ist und besonders während dem Distance-Learning zu kurz kommt. Dafür haben wir ein breitgefächertes Angebot an zehn Workshops, deren Inhalte von Soft Skills bis hin zu unterschiedlichen politischen Themen reichen. Neben den inhaltlichen Fortbildungsmöglichkeiten erwartet dich jede Menge covid-freundliches Entertainment.

Unser Sicherheitskonzept

Einen präsenten Vernetzungsnachmittag während einer Pandemie zu veranstalten, bedarf großem Verantwortungsbewusstsein. Damit wir die Sicherheit von allen Teilnehmer_innen und letztendlich allen Mitgliedern unserer Gesellschaft gewährleisten können, gibt es ein strenges Hygienekonzept, das konsequent eingehalten werden muss. Was genau dieses beinhaltet, wird an die gegebene Situation und Region angepasst und dir rechtzeitig vor dem Seminar mitgeteilt.

Hard Facts

Wann? 04. – 06. Juni 2021

 

Wo? Online und in deinem Bundesland

 

Wer? 200 Jugendliche

Noch Fragen? Meld dich bei uns!

aks@aks.at | 069911408200

Die Workshops

school worldwide

Internationale Bildungspolitik (in English)

Education should be available for everybody. This is a principle, countless countries set for themselves. Still, the education systems are structured quite differently around the world. But what exactly is different? How about international student representation? And how do the students feel in these education systems? 

In this workshop you’ll learn about connecting beyond borders with students all over the world and how you can get active for student’s rights on an international level.

create your future

Layout und Social Media

Professionell designte Werbeplakate oder fragwürdige Layouts auf Geburtstagskarten sind Teil unseres täglichen Lebens. Egal, ob an der Bushaltestelle oder als nervige Werbung auf Instagram. Welche Rolle spielt dabei die Gestaltung und worauf muss in den Sozialen Medien geachtet werden? In diesem Workshop lernst du, wie du schöne Layouts gestaltest, wie breit gefächert die Medienlandschaft ist und wie sich die Sozialen Medien darauf auswirken.

racism stops with me

Antirassismus

Black Lives Matter! Diese drei Wörter hast auch du wahrscheinlich oft im letzten Jahr gehört. Doch warum wird für die Rechte von Schwarzen Personen und allgemein allen Personen, die negativ von Rassismus betroffen sind, gekämpft? Nicht nur bei der US-amerikanischen Polizei gibt es ein gewaltiges Rassismus-Problem! Weltweit müssen People of Color mit struktureller Diskriminierung kämpfen, sei es bei der Jobsuche, in den Medien oder in der Schule.

Wie können wir dieses Problem erkennen, bekämpfen und aktiv antirassistisch sein? All das lernst du in diesem Workshop!

fem it up

Feminismus

Lieber gleich berechtigt als später! Bestimmt hast auch du schon in der Schule Sätze wie: „Sei doch kein Mädchen!“ „Ich brauche bitte ein paar starke Burschen“ oder ähnliches gehört. Das sind keine Ausnahmen von ein paar gemeinen Lehrpersonen, sondern gehören zu dem sexistischen (Schul-)Umfeld, in dem wir heutzutage leider immer noch leben.

Genannt wurden nur ein paar wenige Beispiele, wenn du weiteres über dieses strukturelle Problem wissen und dem gemeinsam auf den Grund gehen willst, komm’ in diesen Workshop.

selbst schreiben, statt vorschreiben lassen

Content Producing und Syntax

Eine Medienlandschaft, in der alle teilhaben können, ist ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft. Jede Person, die heutzutage ein Handy besitzt, kann selbst Content produzieren. Du musst nur wissen, wie. In diesem Workshop lernst du die Steps, die es zu erfolgreichen Medienkampagnen braucht und bekommst Einblick in die Podcast-, Video-, und Zeitungsproduktion des Syntaxblogs, den größten Schüler_innenblog Österreichs.

reden, um zu bewegen

Rhetorik

Reden, um zu bewegen! Täglich reden und kommunizieren wir miteinander. Egal, ob im Klassenzimmer, in der Politik oder im Zoomcall – wir kommunizieren immer und überall. Was aber genau macht Reden mitreißend, Gespräche unterhaltsam und Diskussionen spannend? Gesagtes oder doch Ungesagtes? Diese Fragen und noch mehr werden wir im Rhetorik Workshop behandelt – damit auch du reden kannst, um zu bewegen!

united in pride

Queer

„Das ist voll schwul!“ Äußerungen wie diese bekommen wir ständig zu hören, sei es in der Schule oder anderswo. Aber wie kommt es eigentlich zu Vorurteilen gegenüber Menschen anderer Sexualitäten und Identitäten und was kann ich gegen Diskriminierung tun? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigen wir uns in diesem Workshop und bieten Raum für Vernetzung und Erfahrungsaustausch.

time to organize

Projekt- und Zeitmanagement

Dieses Schuljahr war besonders schwer planbar. In diesem Workshop erfährst du, wie Projekte auch in unsicheren Zeiten möglichst nachhaltig geplant und umgesetzt werden können. Denn Projektmanagement kannst du nicht nur beim Organisieren von Schulfesten, Schulbällen oder in der Schüler_innenvertretung brauchen, sondern auch für alle anderen Bereiche in Schule und Freizeit nützen. In diesem Workshop lernst du, einen perfekten Projektplan zu führen, wie es ist, in einem Organisationsteam zu arbeiten und mit möglichen Problemen und akuten Notfällen während der Planung umzugehen.

schule aus der krise

Bildungspolitik & Vertretung

Die Krise hat vor allem unsere Schulen hart getroffen. Schon vorher bestehende Lücken im Bildungssystem wurden damit sichtbar und sogar verschlimmert. Doch wie ist das Österreichische Bildungssystem und ihre Vertretungsebenen überhaupt aufgebaut? Wo gibt es offene Baustellen und wie können diese gelöst werden? Was können wir aus dieser Krise lernen? Wir wollen tief in das Österreichische Schulsystem eintauchen, es mit internationalen Bildungssystemen vergleichen und uns neue Konzepte überlegen.

schule unter druck

Mental Health

Uns geht’s (zu oft) scheiße! Die psychische Gesundheit der Jugendlichen leidet massiv unter Corona – etwa die Hälfte zeigt depressive Symptome. Der Druck auf Einzelne in unserer Gesellschaft macht auch vor der Schultür keinen Halt. Warum psychische Beschwerden viel weniger ernst genommen werden als physische und wie unsere Leistungsgesellschaft uns allen nicht gut tut, erfährst du in diesem Workshop.

Anmeldung

    Öffi Ermäßigungen

    Essgewohnheiten