Skip links

FemSlam 2021 – das queer_feministische open mic

Die AKS veranstaltet jährlich den FemSlam – ein queer_feministisches open mic. Heuer findet er online statt: Auf allen Kanälen des Syntaxblogs. FLINT*-Personen (also Frauen, Lesben, inter, non-binary und trans-Personen) können hier ihre Slams oder jede Form eines lyrischen Textes einsenden.

 

Ab 17. April sind die Beiträge auf allen Kanälen des Syntaxblogs zu finden!

Instagram I Facebook I YouTube

 

Du hast noch einen Beitrag, den du einsenden möchtest? Dann melde dich bei syntax@aks.at!