Aktion kritischer Schüler_innen

Schulworkshops

In der Schule fallen viele spannende Themen leider oft unter den Tisch. Es wird gesagt, dass man den Unterrichtsstoff durchbringen muss und dass man sich deswegen nicht mit aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Debatten befassen kann.

Da wir als AKS wissen, dass man sich mit mehr Themen als nur Formeln, Vokabeln und Daten aus der Vergangenheit beschäftigen will, bieten wir viele thematisch verschiedene Workshops an. Bei diesen Workshops ist uns eines besonders wichtig: das Gegenteil vom (langweiligen) Frontalunterricht zu machen. Unsere Workshops sind so gestaltet, dass sich alle, die wollen, einbringen können. Wir gehen auf alle Workshop-Teilnehmer_innen ein und freuen uns – im Gegensatz zu so manchen Lehrpersonen – wenn Fragen gestellt werden und Diskussionen entstehen. Außerdem werden die Workshops von Schüler_innen gehalten.

Das Ziel unserer Workshops ist nicht ein Einser auf einen Test, sondern die Auseinandersetzung mit Themen, die uns interessieren. Wir wollen andere Schüler_innen dazu anregen sich ebenfalls mit mehr als den üblichen Schulthemen zu beschäftigen. Denn außerhalb dieses Tellerrandes gibt es eine Fülle an spannenden Themen, die man entdecken und diskutieren kann.

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht über unser Workshopangebot, welches du und deine Klasse kostenlos in Anspruch nehmen könnt!

 

Kontakt und Anfragen

Du hast Interesse an unseren Workshops? Dann bestell dir gleich kostenlos einen für deine Klasse! Entweder mit diesem Formular, oder du kontaktierst uns: schulworkshops@aks.at oder 01 523 12 43.

Anfrage

Vorname

Nachname

Bundesland

Schule

Klasse

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Funktion in der Schüler_innenvertretung

Termin(e)

Ausweichtermin(e)

Dauer der Workshops (Details bitte in den Anmerkungen)

Gewünschte Workshops

Anmerkungen

Die Workshops

Hier findest du einen Auszug aus unserem Workshopangebot. Das vollständige Angebot (auch zur Vorlage bei Lehrpersonen/Direktion) kannst du hier downloaden!

 

Aktuelle Bildungsdebatten

Im Parlament wird abgestimmt und besprochen, was künftig mit uns Schüler_innen passieren wird, welche Rechte wir haben werden und welche Reformen auf uns zukommen werden. Hier kannst du über die Folgen und Auswirkungen diskutieren und deine eigenen Vorstellungen einbringen.

Schulrecht

Schüler_innen wissen allzu gut über ihre Pflichten Bescheid, doch selten über ihre Rechte. Hier wirst du über deine Rechte und wie du dich bei Ungerechtigkeiten wehren kannst, aufgeklärt.

Gleichberechtigung

„Die größte Gefahr für die Gleichberechtigung ist der Mythos wir hätten sie schon“ – Was an diesem Zitat dran ist, wo es noch Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft zwischen den Geschlechtern gibt und welchen Einfluss das auf die Schule hat, erfährst du hier.

Antirassismus

Rassismus ist weit verbreitet in unserer Gesellschaft. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Entstehung von Vorurteilen und Fremdenhass, sowie mit möglichen Vorgehensweisen gegen Diskriminierung.

Antihomophobie

Homosexualität ist immer noch ein Tabu-Thema. Anstatt Vorurteile zu klären und im Unterricht das Thema Homosexualität aufzugreifen, wird die Situation oftmals mit abfälligen Bemerkungen von manchen Lehrer_innen verschlimmert. Hier erfährst du alles über die Diskriminierung und wie wir etwas verändern können.

Antifaschismus und neue Rechte

PEGIDA, die Identitären und andere sogenannte neue Rechte bekommen in letzter Zeit immer mehr Zulauf. Was sich hinter den Rechten im neuen Gewand wirklich verbirgt und was man ihnen entgegenhalten kann erfährst du hier.

Soziale Selektion

In Österreich ist die soziale Selektion extrem stark. Durch das sogenannte versteckte Schulgeld, die teuren Nachhilfestunden und das selektive Schulsystem wird vielen ein selbstbestimmter Bildungsweg verwehrt. Welche Gründe, Auswirkungen und vor allem welche Maßnahmen dagegen getroffen werden können, erfährst du hier.

Projektmanagement

Ein großes Event soll geplant werden, doch ihr wisst nicht genau wie? Hier lernst du die verschiedensten Methoden und Hilfestellungen zur Planung von Projekten. Nach Bedarf kann dieser Workshop auch individuell angepasst werden, zum Beispiel an Maturabälle.

Rhetorik

Bei diesem Workshop soll ein Einblick in die Rhetorik, in die Kunst des Redens und Präsentierens, geschaffen werden, damit auch Referate und Diskussionen in der Schule produktiver und selbstsicherer ablaufen können.

Mediation

In der Schule verbringen wir sehr viel Zeit auf engstem Raum. Dass es hier unweigerlich zu Konflikten kommt, ist klar. Damit du dafür gerüstet bist, wirst du in diese Workhop zum Mediations-Peer ausgebildet. Unter Hilfeleistung verstehen wir eine emotionale Hilfe zu sein. Oftmals gibt es Lebenskrisen, in denen die erste Reaktion viel helfen kann. Tipps und Vorgehensweisen dazu lernst du ebenfalls hier.

Zeitmanagement

Du hast das Gefühl, alles wächst dir über den Kopf und es freut dich schon nicht mehr, in der Klasse zu sitzen? Lerne mit deiner kostbaren Zeit umzugehen und organisiert durch den Tag zu gehen.

Schüler_innenzeitung/Blog

Mit Schüler_innenzeitungen und Schüler_innen-Blogs ist es möglich, Themen anzusprechen, die in der Schule keinen Platz bekommen. In diesem Workshop sollen die ersten Schritte für eine(n) Schüler_innenzeitung/-Blog gesetzt werden.