Aktion kritischer Schüler_innen

Start Up is Coming – Oberösterreich, Salzburg, Kärnten/Koroška

HardFacts

17. – 19. November 2017 Jugendherberge St. Gilgen, Salzburg
60 Teilnehmer_innen
5 Workshops
2 Partys
25€ Teilnahmebeitrag

Hier gehts zur Anmeldung!

 

Das sind die Workshops:

 

Rede wie Tyrion
– Selbstpräsentation und Rhetorik –
Tag und Nacht kommunizieren wir mit Freund_innen, Familienmitglieder und Bekannten entweder persönlich oder über die verschiedensten Netzwerkanäle.
Snapchat, Instagram, Raben, Facebook und Co bieten dir eine Plattform, dich gezielt zu präsentieren. Doch was passiert, wenn du in einer ungewohnten Umgebung bist und unvorbereitet vor einem Publikum reden musst?  Wie du deinen inneren Tyrion Lannister rausholst, lernst du hier.

Valar Morgorgonize
– Projekt- und Zeitmanagement –
Das schaff ich doch mit links!”, gilt ab sofort für alle Teilnehmer_innen diesen Workshops. Sei es eine Schüler_innenvollversammlung oder deine eigene „Red Wedding“. Wie du große oder kleine Events organisieren kannst, was du dabei beachten musst und wie du richtig planst – das Umsetzen von Projekten in der Schüler_innevertretung und in deiner Freizeit – lernst du in diesem Workshop!

You know Nuffin
–  Schüler_innenvertretung –
Du bist das erste Jahr in der Schüler_innenvertretung, aber weißt nicht wirklich was das bedeutet? Damit du mehr weißt als Jon Snow, bietet dir dieser Workshop die Möglichkeit dich über die verschiedensten Möglichkeiten in der Schüler_innenvertretung zu informieren. Von Schulrecht bis zu Projektideen, garantierst du den Schüler_innen in deiner Schule, dass sie optimal vertreten werden!

We are all Wildlings
– Diskriminierung im Schulsystem –
Egal ob in Westeros oder bei uns in Österreich; Rollenbilder und Stereotypen bestimmen das mediale Bild vieler Personengruppen. Diskriminierung beginnt schon im Bildungssystem, nicht nur in Form von z.B. rassistischen Aussagen von Lehrpersonen, sondern das Bildungssystem selbst hat so manche Hürden gebaut, die für Minderheiten schwerer zu erklimmen sind als für andere. Wie du in der Schüler_innenvertretung Diskriminierung aus deiner Schule verbannen kannst und sie somit zu einen Ort machst wo sich alle wohlfühlen, erfährst du in diesem Workshop.

Brecher_in der Ketten
– Schulsystem zum selber Bauen –
Wir Schüler_innen werden allzu gut über unsere Pflichten aufgeklärt, aber was ist mit unseren Rechten? Wie können wir Schüler_innen unseren Schulalltag oder sogar das gesamte System verändern? Das Schulsystem hat soviel Baustellen und offene Türen, nicht einmal Hodor kann sie alle zuhalten. Die Auswirkungen aber sind fatal. Du lernst in der Schule soviel, aber in deinem späteren Leben wirst du nur ein Bruchteil davon als wichtig empfinden. Es wird Zeit, dass sich die Schule nach unseren Bedürfnissen orientiert und nicht umgekehrt. Wie so etwas aussehen könnte, siehst du in diesem Workshop!