Aktion kritischer Schüler_innen

#schulebrennt

Eine Kampagne der AKS

„ICH WILL, DASS IHR HANDELT, ALS WÜRDE EUER HAUS BRENNEN. DENN ES BRENNT.“

Greta Thunberg hat die ganze Welt überrascht. Politiker_innen und Organisationen haben sich von ihr ertappt gefühlt. Ausgerechnet ein junges Mädchen*, welches die Klimapolitik international neu ankurbelt. Und wir sagen, Greta hat recht. Auch wir Schüler_innen müssen so handeln, als würden die Häuser brennen – denn die #schulebrennt!

Der rasante Klimawandel erfordert sofortiges Handeln. Die Ozeane erwärmen sich stetig, der Meeresspiegel steigt. Das Meereis rund um den Nordpol nimmt ab und Rekordtemperaturen werden auf der ganzen Welt zur Normalität. Auch die Land- und Forstwirtschaft spürt bereits deutliche Folgen des Klimawandels.

Selbst wenn alle Menschen Vegetarier_innen und Fahrradfahrer_innen würden, reiche das nicht. Wir, die Gesellschaft, muss die Regierung zu entsprechenden Maßnahmen zwingen, damit Konzerne und Unternehmen nicht weiterhin nur nach Profiten gieren, sondern endlich zur Rechenschaft gezogen werden und ihrer aktiven Umweltverschmutzung einen Stopp setzen.

Vor allem müssen wir eines mal endgültig klarstellen: Wir Schülerinnen* und Schüler*, wir sind schon auf den Straßen. Wir haben schon verstanden, dass der Klimawandel unsere Zukunft raubt. Also liebe Politikerinnen* und Politiker*, liebe Unternehmen, liebe Konzerne, hört endlich auf, uns ein schlechtes Gewissen einzureden, weil wir nicht alle so privilegiert sind, uns ein veganes und auto-freies Leben zu leisten. Stellt euch lieber selbst einmal vor den Spiegel und steht euch endlich ein, dass solange ihr eure Profite und eure Macht vor unsere Gesundheit und vor unsere Umwelt stellt, ihr die Verantwortlichen, für all die aussterbenden Tiere, austrocknenden Meere, Rekordtemperaturen und wegen Dürre flüchtenden Menschen seid. Also wo bleibt jetzt eure Klimapolitik? Wir Schülerinnen* und Schüler* sind schon auf den Straßen.

Und wir werden auch auf den Straßen bleiben, denn unsere #schulebrennt und hört nicht auf zu brennen, bis ihr nicht eure Politik ändert. Wir werden laut bleiben bis ihr handelt. Wir werden mutig bleiben, weil ihr es nicht seid. Wir sprechen große und gewagte Forderungen aus, weil ihr nur schweigt. Wir werden handeln, als würde unsere Schule brennen. Denn die #schulebrennt.

Deine #schulebrennt auch? Dann melde dich hier zur Unterstützung, denn es geht um unsere Zukunft!

Facebook: Aktion kritischer Schüler_innen

Instagram: aks_at

Twitter: aks_at

Youtube: aks_at

Spotify: aks_at