Aktion kritischer Schüler_innen


Passt du ins Bild? – Die Schulworkshop-Offensive

26. April 2016

Hast du schon von unserer Kampagne „Passt du ins Bild?“ gehört? Findest du auch dass in der Schule, offener mit Sexualität und Identität umgegangen werden sollte? Die AKS bietet jetzt die Möglichkeit, ganz einfach Workshops für deine Schule zu bestellen – kostenlos und ohne Aufwand.

Noch immer gibt es ganz viele tiefgreifende Probleme, wenn wir uns die gesellschaftliche Akzeptanz von Homosexuellen, von Trans*personen, von Bisexuellen oder von nicht dem Rollenbild von Mann* und Frau* Entsprechenden vor Augen führen. Da gibt es die, die gegen die Ehe für alle sind, die, die ein Problem mit Conchita Wurst haben. Da gibt es Jugendliche, die wegen ihrer Sexualität gemobbt werden und andere, die als nicht „normal“ angesehen werden.

Dabei merkt man, dass eigentlich alle Menschen darunter leiden müssen. Denn den „Normalzustand“ gibt es doch gar nicht. Alle Menschen sind und begehren anders. Wäre es nicht schön, wenn wir nicht mehr auf gesellschaftliche Konventionen achten müssten, weil wir Angst haben, nicht so anerkannt zu werden, wie wir sind?

Das wollen wir erreichen! Deswegen starteten wir die Kampagne „Passt du ins Bild?“ und deswegen beginnen wir mit einer Schulworkshop-Initiative, an der alle Schüler_innen die Möglichkeit haben, sich Workshops an die eigene Schule zu bestellen. Die Workshops werden von erfahrenen Trainer_innen moderiert, die zum großen Teil selbst in die Schule gehen. Uns ist es wichtig, dass in den Workshops einerseits Platz für Diskussionen und Fragen geboten wird, und andererseits Themen angesprochen werden, die im Unterricht leider immer noch unter den Tisch fallen.

Und hier kommt ihr auch schon zum Anmeldeformular, wir kümmern uns um alles weitere.

Warum sind uns diese Schulworkshops wichtig?

Ganz einfach: Irgendwo müssen wir anfangen, gesellschaftliche Missstände zu ändern. Und kein Ort ist besser dazu geeignet als die Schule! Denn hier bilden wir uns, hier wachsen wir auf und hier lernen wir, was gegenseitige Wertschätzung heißt.

P.S.: Natürlich braucht ihr für unsere Workshops auch die Zustimmung eurer Schule – kleiner Tip: da kann euch eure Schüler_innenvertretung weiterhelfen, meldet euch einfach bei euren Klassen- oder Schulsprecher_innen, die haben nämlich Kontakt zur Direktion.

 

Workshop-Anfrage

Du willst Workshops zu den Themen Sexualität und Identität an deiner Schule? Dann füll das untenstehende Formular aus oder melde dich bei uns: schulworkshops@aks.at oder unter 01 523 12 43. Hier findest du unser vollständiges Workshopangebot.

Vorname

Nachname

Bundesland

Schule

Klasse

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Funktion in der Schüler_innenvertretung

Termin(e)

Ausweichtermin(e)

Dauer der Workshops (Details bitte in den Anmerkungen)

Anmerkungen